Swissphone BOSS 935

PDFDruckenE-Mail
POCSAG Meldeempfänger mit PLL
64 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen
64 Schalt-bzw. Wahlprofile möglich
Vollgrafisches Display
unterstützt Express-Alarm®, On-Air-Programmierung
Optional: Mehrkanalempfang (2 Frequenzen), IDEA™-Verschlüsselung
Optionen und Zubehör zubuchbar

Preis:
379,00 €
IDEA

Mehrkanal

Ladegerät

Tragetasche

Hersteller: Swissphone
Beschreibung

Der BOSS 935 ist eine konsequente Weiterentwicklung des bewährten BOSS 925 und verfügt als neues Feature über 64 Rufadressen mit je vier Subadressen. Insgesamt stehen dem Benutzer 256 eigenständige Adressen zur Verfügung. Neben den bekannten Wahlprofilen besitzt der BOSS 935 neu auch Schaltprofile, welche einzeln ein- beziehungsweise ausgeschaltet werden können.

Es gibt mehrere Anzeigemöglichkeiten für den Meldungstext, beispielsweise verschiedene Schriftgrössen. Der Meldungstext kann per Knopfdruck gescrollt werden. Die eingehenden Alarmmeldungen können zudem mit der zweifarbigen Displaybeleuchtung unterschiedlich gekennzeichnet werden.

Bewährtes bleibt gleich: Der BOSS 935 verfügt über das beliebte und robuste Swissphone-Gehäuse. Auch die Ladegeräte und das Zubehör der Vorgängermodelle können weiterverwendet werden. Die einfache Menüführung wurde mit zusätzlichen und übersichtlichen Icons erweitert.

Der Express-Alarm® ermöglicht eine flexible Gruppenbildung und kürzere Alarmierungszeiten. RICs können bestimmten Profilen wie “Einsatzbereit” und “Nicht einsatzbereit” zugewiesen werden. Falls der Benutzer in seinem Pager das Profil “Nicht einsatzbereit” aktiviert hat, so könnte er beispielsweise nur für besonders wichtige Einsätze alarmiert werden.  Schaltprofile ermöglichen das zu- und wegschalten von einzelnen RICs.

Optional bietet der BOSS 935 einen Mehrkanal-Empfang für zwei unterschiedliche Frequenzen im Bereich von 10 Megahertz. Mit dieser einzigartigen Funktion kann der BOSS 935 MK jetzt wahlweise Meldungen von zwei getrennten POCSAG-Netzen empfangen.

Die optionale 128-Bit-IDEA™-Verschlüsselung bietet einen sicheren Datenschutz. IDEA™ lässt sich in vorhandenen Digitalnetzen nachrüsten und ermöglicht einen gemischten Betrieb von verschlüsselten und unverschlüsselten Meldungen.

Technische Spezifikationen

Frequenzbereich VHF 2-m-Band 164 - 174 MHz (wide-PLL)
Freq.Aufbereitung PLL, Frequenz mittels Progammiersoftware einstellbar
VHF: bis ± 5 MHz
Kanalabstand 12.5, 20/25 kHz
Empfindlichkeit 3.0 μV/m bei 512 Bit/s
3.5 μV/m bei 1200 Bit/s
4.0 μV/m bei 2400 Bit/s
Anzeige Signalstärke 5-stufige Anzeige der Signalstärke am aktuellen Standort. Je mehr Balken, desto stärker ist das Signal.
Zulassungen TR-BOS DME II, ETSI EN 300 390
Erfüllte Normen EN 60068-2-27 (Schock)
EN 60068-2-6 (Schwingbeanspruchung)
EN 60068-2-32 (Falltest)
EN 60529:1991 + A1:2000 IP52
Rufadressen - 64 Hauptadressen (RICs) mit je 4 Subadressen, frameunabhängig
- 256 RIC-Namen mit 8 Zeichen
Display - Vollgrafisches Display
- Anzeigevarianten (ZeilexZeichen) 3x16, 4x20, 5x21, (3, 4, 5)xProportionalschrift
- Scrollschrift
Alarmierung - Lautstärke > 85 dB(A) in 30 cm
- Vibrationsalarm
- Zweifarbige, helle Displaybeleuchtung
- Bis zu 64 Benutzerprofile bzw. schaltbare RICs
Meldungen - Über 100 Einzelmeldungen mit bis zu 253 Zeichen
- 128 Fixtexte mit je 32 Zeichen speicherbar
- Bis zu zwei zusätzliche Meldungsordner
- PIN-geschützte Meldungsablage
Batterie Handelsüblicher Batterietyp, Grösse AA. Betriebszeiten (normal/ECO-Mode):
- Alkaline-Batterie (1.5 V) 900/1200 h
- NiMH plus-Akku (1.2 V/2000 mAh) 800/1100 h
Temperaturbereich -20 °C bis +55 °C
Abmessungen 79 x 53 x 24 mm (H x B x T)
Gewicht 98 g (inkl. Batterie)
Unterstützt - Express-Alarm®
- On-Air-Programmierung
Optionen - Meldungsverschlüsselung IDEA™ (128 Bit)
- Mehrkanal, Scanner

 

Copyright © www.funk-werkstatt.de 2018